3D PRINTING

3D printing in other words additive manufacturing is the process of making three dimensional solid objects from a digital file. The creation of a 3D printed object is achieved using additive processes. In an additive operation, an object is created by placing successive layers of material until the object is created. Each of these layers can be viewed as a thinly sliced horizontal section of the final object.
3D printing is the opposite of subtractive manufacturing which cuts out a piece of metal or plastic with for example with a milling machine. 3D printing allows you to produce complex (functional) shapes using less material than traditional manufacturing methods.
Six categories of use have been identified and explained by researching the application of 3D printing in schools, universities, libraries and special education environments:
-Teaching to the students about 3D printing
-Teaching to the educators about 3D printing
-Understanding 3D printing as a support technology during teaching
-Creation of assistive technologies
-Supporting outreach activities
-Producing arteworks that help learning
The course will help the participants understand how 3D printing is applied in a range of areas including design, manufacturing, and retail. This course will also showcase the special capabilities of 3D printing, such as customization, self-assembly, and the ability to print complex objects. In addition to business practies it will examine how individuals, including developing countries use this technology to create solutions to the problems they face. The course also will provide an overview of design thinking and how participants can use this framework to develop ideas that can be tranformed in the objects.

Kursorganisator
TripandLearn
Ort
Berlin, Deutschland


Anbieter kontaktieren

Die nächsten Sitzungen

14.01.2022 > 20.01.2022
17.02.2022 > 23.02.2022
03.03.2022 > 09.03.2022
16.03.2022 > 22.03.2022
08.04.2022 > 14.04.2022
22.04.2022 > 28.04.2022
12.05.2022 > 18.05.2022

Frühere Sitzungen anzeigen

Bewertung und Kommentar

Bewertungen können nur von verifizierten Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern über das Mobility Tool+ der Europäischen Kommission erstellt werden. Wenn Sie an diesem Kurs teilgenommen haben, nutzen Sie zur Bewertung bitte das Mobility Tool+. Sollte der Kurs noch nicht im Mobility Tool+ aufgeführt sein, wenden Sie sich mit folgender Kurs-ID an Ihren Projektkoordinator:Bewertungen können nur von verifizierten Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern über das Mobility Tool+ der Europäischen Kommission erstellt werden. Wenn Sie an diesem Kurs teilgenommen haben, nutzen Sie zur Bewertung bitte das Mobility Tool+. Sollte der Kurs noch nicht im Mobility Tool+ aufgeführt sein, wenden Sie sich mit folgender Kurs-ID an Ihren Projektkoordinator: 188854.


Für diesen Kurs liegen keine Bewertungen vor.

Veranstalter

TripandLearn
TripandLearn
Rating: 0/5

Kontakt

Kontaktieren Sie den Kursanbieter hier oder über die angegebenen Kontaktdetails (z. B. Internetseite)
Andere Kurse von diesem Anbieter

Finnland

Italien

Tschechische Republik

Finnland

Niederlande

Tschechische Republik

Niederlande

Deutschland

Italien

Italien

Tschechische Republik

Tschechische Republik

Spanien

Finnland

Tschechische Republik

Tschechische Republik

Niederlande

Material zur Unterstützung Benötigen Sie Hilfe und/oder Zusatzinformationen? Werfen Sie einen Blick auf die Seite „Material zur Unterstützung“!