Selbstbewertungstool zur Inklusion in und um Schulen

Das Europäische Toolkit für Schulen heißt Sie willkommen! Wir haben ein Selbstbewertungstool entwickelt, das Ihnen hilft, über die an Ihrer Schule umgesetzten Inklusionsstrategien und -verfahren zu reflektieren, und Ihnen Anregungen für weitere Verbesserungen bieten soll.

Die Selbstbewertung ist in sieben Bereiche unterteilt. Jeder Bereich umfasst eine Reihe von Fragen/Indikatoren. Auf Grundlage Ihrer Antworten erhalten Sie einen personalisierten Bericht, in dem die Bereiche ausgewiesen werden, in denen Ihre Schule offenbar bereits über gute Arbeitsweisen im Hinblick auf die Verhinderung des vorzeitigen Schulabbruchs und die Förderung der Inklusion verfügt, sowie die Bereiche genannt werden, in denen noch Entwicklungspotenzial vorhanden ist.

Die Fragen basieren auf dem vom NESET (Netzwerk von Expertinnen und Experten, die sich mit der sozialen Dimension allgemeiner und beruflicher Bildung beschäftigen) veröffentlichten Bericht Structural Indicators for inclusive systems in and around schools mit Schwerpunkt auf der Verhinderung des vorzeitigen Schulabbruchs. Neben den Ergebnissen Ihrer Selbstbewertung erhalten Sie Vorschläge zu Ressourcen des Europäischen Toolkit für Schulen und Links zu relevanten Kapiteln des NESET-Berichts.

Wir haben das Tool in erster Linie für Schulen der Primar- und Sekundarstufe entwickelt. Zwar können Personen, die in Strukturen der frühkindlichen Erziehung und Bildung arbeiten, das Tool ebenfalls gerne nutzen, allerdings können manche der Fragen für diesen Kontext nicht passend und die Ergebnisse folglich möglicherweise weniger nützlich sein.

Erste Schritte

Schauen Sie sich die folgenden Punkte an, um mit der Selbstbewertung zu starten:

  • Um das Selbstbewertungstool nutzen zu können, müssen Sie sich einloggen. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie eins über die Schaltfläche Anmelden/Registrieren ganz oben auf dieser Seite erstellen.
  • Die Sprache dieser Seite und des Fragebogens kann über das Drop-Down-Menü ganz oben auf dieser Seite gewechselt werden.
  • Sie können das Tool beliebig oft benutzen. Sie können Ihre bereits beantworteten Fragen auch als Entwurf speichern und später fortfahren und abschicken.
  • Sie müssen alle Fragen beantworten, um den Bewertungsbericht zu erhalten. Dies sollte weniger als 30 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen.

Informationen zum Datenschutz

Ihre Antworten auf die Fragen werden sicher gespeichert. Ihr Name und Ihre Einrichtung werden ausschließlich in Ihren persönlichen Bericht aufgenommen und werden nicht mit Dritten geteilt. Daten (Ihre Antworten) werden erfasst, um Ihren personalisierten Bericht zu generieren, und bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Antworten mit den durchschnittlichen Antworten anderer Benutzer des Selbstbewertungstools zu vergleichen. Die erfassten Daten werden zudem benutzt, um a) das Selbstbewertungstool zu verbessern und b) einen Beitrag zu den allgemeinen Eindrücken zur Entwicklung der integrativen Bildung in der gesamten EU zu leisten (z. B. durch die Betrachtung der durchschnittlichen Antworten im Laufe der Zeit).

Weiterführende Informationen darüber, wie wir mit Ihren Daten umgehen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Selbstbewertung starten