„KIES RAAK!“ – HILFE FÜR KINDER BEI ZUKUNFTSENTSCHEIDUNGEN

Eine gute Wahl der Schulfächer erhöht die Chancen, dass Schülerinnen und Schüler in der Zukunft Erfolg haben. Bei diesem Projekt werden die Eltern und Schüler in den Prozess der wohlüberlegten Entscheidungsfindung, was ihre Schulfächer anbelangt, einbezogen. Im Rahmen des Projekts werden Informationen über das flämische Bildungssystem bereitgestellt.

Das Projekt „Kies Raak!“ bietet Beratung und Orientierungshilfen in Bezug auf die verschiedenen Wege, die die Schülerinnen und Schüler in der Sekundarstufe einschlagen können (zum Beispiel die allgemeine Sekundarstufe und den technischen/künstlerischen/beruflichen Bildungsweg) sowie Ratschläge zu ihren Möglichkeiten, zwischen den verschiedenen Bildungswegen zu wechseln. Das Projekt ermöglicht ein besseres Verständnis für die verschiedenen Wege, die den jungen Menschen beim Eintritt in die untere Sekundarstufe offen stehen.

Im Rahmen des Projekts werden auch Beratungsdienstleistungen und Orientierungshilfen in Bezug auf die Möglichkeiten im höheren Bildungsbereich sowie Beratungsdienstleistungen für Personen angeboten, die über das Bildungssystem für Erwachsene oder durch das Bildungsangebot der „zweiten Chance“ zur Bildung zurückkehren.

Art
Praxis
Land
Belgien
Sprache
BG; CZ; DA; DE; EL; EN; ES; ET; FI; FR; HR; HU; IT; LT; LV; MT; NL; PL; PT; RO; SK; SL; SV
Schulebene
Primary; Secondary
Interventionsebene
Gezielt; Universell
Intensität der Intervention
Laufend
Finanzierungsquelle
Lokale Finanzierung; Nationalregierung