Jugendcoaches in Flandern (Belgien)

Bei diesem Projekt coachen Jugendliche ihre Altersgenossen in Sekundarschulen im Alter zwischen 11 und 18 Jahren, die Gefahr laufen, die Schule abzubrechen. Die Coaches sind selbst Schulabbrecher und haben einen ähnlichen Hintergrund. Sie sind glaubwürdig, können Probleme frühzeitig erkennen und eine Eskalation verhindern. Dieses Projekt stärkt sie und hilft ihnen, eine Qualifikation zu erwerben, um dann später einen Arbeitsplatz zu finden.

Art
Praxis
Land
Belgien
Sprache
BG; CZ; DA; DE; EL; EN; ES; ET; FI; FR; HR; HU; IT; LT; LV; MT; NL; PL; PT; RO; SK; SL; SV
Schulebene
Secondary
Interventionsebene
Gezielt
Intensität der Intervention
Laufend
Finanzierungsquelle
Lokale Finanzierung; Nationalregierung