RefugeesWellSchool

Bild: RefugeeWellSchool logo

RefugeesWellSchool (RWS) ist ein über Horizont 2020 finanziertes Projekt, das von sieben Partnern in sechs europäischen Ländern durchgeführt wird. Übergeordnetes Ziel ist die weitere Umsetzung von evidenzbasierten, präventiven, schulischen Maßnahmen zur Förderung des psychischen Wohlbefindens von geflüchteten Jugendlichen und jungen Migranten/-innen sowie die Frage, wie diese in unterschiedlichen Bildungsumgebungen realisiert werden können.

Um den Einfluss von Präventionsprogrammen im schulischen Kontext besser zu verstehen, werden im Rahmen des RWS-Projekts die Wirksamkeit und die Umsetzungsprozesse der folgenden fünf präventiven, schulbasierten Maßnahmen evaluiert:

  • Lehrerfortbildung und Vermittlung von Genesungstechniken
  • Dramatherapie im Unterricht
  • Willkommen in der Schule
  • PIER-Maßnahme (Peer Integration and Enhancement Resource)
  • Fortbildung für Lehrkräfte

RWS untersucht die Wirksamkeit dieser fünf verschiedenen Maßnahmen in Bezug auf das psychische Wohlbefinden von geflüchteten Jugendlichen und jungen Migranten/-innen, die an diesen Maßnahmen teilnehmen. RWS nutzt ein breit ausgelegtes Konzept des „psychischen Wohlbefindens“, das folgende Aspekte berücksichtigt:

  • Reduzierung psychischer Probleme
  • Erhöhte Widerstandsfähigkeit
  • Bessere soziale Unterstützung und positive interethnische Beziehungen
  • Schulbesuch und Zugehörigkeitsgefühl zur Schule

Die Ergebnisse der Umsetzung und der Studien werden den Teilnehmenden, Fachkräften, die an Schulen mit Kindern arbeiten, der allgemeinen Öffentlichkeit, politischen Entscheidungsträgern/-innen und Wissenschaftlern/-innen mitgeteilt.

Art
Praxis (direct evidence)
Land
Belgien; Dänemark; Finnland; Norwegen; Schweden; Vereinigtes Königreich
Sprache
BG; CZ; DA; DE; EL; EN; ES; ET; FI; FR; GA; HR; HU; IS; IT; LT; LV; MK; MT; NL; NO; PL; PT; RO; RU; SK; SR; SV; TR
Schulebene
Sekundarstufe
Interventionsebene
Gezielt
Intensität der Intervention
Laufend
Finanzierungsquelle
Europäische Finanzhilfen