Ein Tool zur formativen Beurteilung des Klassenklimas

Das Tool zur formativen Beurteilung des Klassenklimas wurde im Rahmen des Berichts „Ein formativer, auf Inklusion ausgerichteter und das Schulumfeld umfassender Ansatz zur Beurteilung“ entwickelt, mit dem Ziel, eine umfassende und ganzheitliche Bewertung des Klassenklimas vorzunehmen und Lehrkräfte und Schüler/innen anzuleiten, gemeinsam positive Veränderungen in der Klasse zu bewirken.

Das Tool umfasst neun Indikatoren zur Beurteilung der Qualität des Klassenklimas:

  • Kulturelles Einfühlungsvermögen und Inklusion
  • Sicherheit, insbesondere Verhinderung von und Schutz vor Mobbing
  • Positives Klassenzimmer-Management
  • Fürsorgliche Lehrer-Schüler-Beziehungen
  • Unterstützende Beziehungen unter den Schülerinnen und Schülern
  • Zusammenarbeit, einschließlich kollaboratives Lernen
  • Aktive Einbeziehung der Schüler/innen in sinnvolle Lernaktivitäten
  • Herausforderungen für und hohe Erwartungen an alle Lernenden
  • Mitsprache der Schüler/innen, einschließlich der Beteiligung an klassen-bezogenen Entscheidungen.

Die neun Indikatoren werden anhand eines Fragebogens vorgestellt, der Lehrkräften und Schülern/-innen helfen soll, die Stärken und den Optimierungsbedarf in den einzelnen Bereichen zu ermitteln. Das Tool kann von den Lehrkräften an die Zusammensetzung der Klasse angepasst werden, damit es kulturell sinnvoll und entwicklungsgerecht ist.

Art
Document (direct evidence)
Land
Irland; Italien; Malta
Sprache
BG; CZ; DA; DE; EL; EN; ES; ET; FI; FR; GA; HR; HU; IS; IT; LT; LV; MK; MT; NL; NO; PL; PT; RO; SK; SL; SR; SV; TR
Schulebene
Grundschule; Sekundarstufe; Vorschule
Interventionsebene
Universell
Intensität der Intervention
Laufend
Finanzierungsquelle
Europäische Finanzhilfen

Bonjour, L'outil d'évaluation formative que vous proposez m'intéresse. J'aimerais accéder au questionnaire à réaliser en classe. Pourriez- vous m'indiquer le lien, SVP. Cordialement Estelle Tricoire

Übersetzen (Nur registrierte Nutzer)