Förderung der Integration von Migranten/-innen und Flüchtlingen im Bildungsbereich

Bild: Toolkit

Die Initiative „Promoting the Integration of Migrants and Refugees in and through Education“ zielt darauf ab, Organisationen und Akteure im Bildungsbereich bei der Entwicklung von Aktivitäten zur Förderung der Rechte von Neuankömmlingen zu unterstützen.

Education International hat eine Materialsammlung für Pädagogen/-innen und Bildungsorganisationen mit Leitlinien zur Erstellung von Integrationsplänen für Migranten/-innen und Flüchtlinge konzipiert, die auch Leitlinien für Schulen zum Umgang mit Diversität und zur Verbesserung der Situation dieser Personengruppe enthält.

Die Materialsammlung ist ein Hilfsangebot sowohl für Organisationen, die noch keine Erfahrung in diesem Bereich haben, als auch für solche, die ihre Aktivitäten in Bezug auf Migranten/-innen und Flüchtlinge weiter ausbauen wollen. Die Materialsammlung kann auf verschiedenen Ebenen der Organisationen eingesetzt werden und deckt folgende Aspekte ab:

  • Informationen zum Phänomen der weltweiten Migration und Vertreibung und über die damit verbundenen Herausforderungen für den Bildungssektor
  • Verständnis und Verteidigung der Rechte von Flüchtlingen und Migranten/-innen laut internationaler, regionaler und nationaler Gesetzgebung
  • Konzeption von Aktivitäten zur Förderung der Rechte von Migranten/-innen und Flüchtlingen auf nationaler und lokaler Ebene
  • Hinterfragen der vorherrschenden negativen Darstellung von Migration und Flüchtlingen
Art
Document (direct evidence)
Land
Europa
Sprache
BG; CZ; DA; DE; EL; EN; ES; ET; FI; FR; GA; HR; HU; IS; IT; LT; LV; MK; MT; NL; NO; PL; PT; RO; SK; SL; SR; SV; TR
Schulebene
Grundschule; Sekundarstufe; Vorschule
Interventionsebene
Gezielt
Intensität der Intervention
Von Zeit zu Zeit stattfindend
Finanzierungsquelle
Private Finanzierung