Personalisiertes Lernen mit digitalen Medien

Vielfalt ist längst vollumfänglich Normalität an deutschen Schulen. Dem Bildungssystem gelingt es aber bislang nicht, allen Lernenden gleiche Bildungschancen zu bieten: In Deutschland hängt der Bildungserfolg wie in kaum einem anderen Land von der Herkunft ab. Oft wird daher gefordert, das Lernen zu personalisieren, also Lernende individuell zu fördern.

Die Studie zeigt auf, dass digitale Medien ein großes Potenzial bergen, personalisiertes Lernen effektiv umzusetzen. Vor diesem Hintergrund geben die AutorInnen Empfehlungen, was in Deutschland getan werden kann, um das Potenzial der Digitalisierung für die individuelle Förderung zu nutzen.

  • Herausgegeben von: Robert Bosch Stiftung
  • Jahr: 2018
  • Verfügbare Sprachen: Englisch, Deutsch
  • Link: Hier klicken