Kompendium inspirierender Praktiken für integrative und staatsbürgerliche Bildung

Dieses Kompendium stellt ein umfassendes Spektrum an inspirierenden Praktiken vor, die Ideen und Anregungen für politische Entscheidungsträger/innen und Fachleute liefern sollen, die sich um die Verbesserung der Inklusivität der Systeme der allgemeinen und beruflichen Bildung in der EU bemühen. Darüber hinaus soll es dazu beitragen, die wachsende Zahl von Belegen für die Bedeutung und den Mehrwert einer inklusiven Bildung zu erweitern.

Dieses Kompendium wurde von der ET-2020-Arbeitsgruppe zu gemeinsamen Werten und inklusiver Bildung zusammengestellt, die sich aus Vertreter/innen der EU-Mitgliedstaaten und der Beitrittskandidaten sowie der relevanten EU-Agenturen, Interessenverbände, Sozialpartner und internationalen Organisationen zusammensetzt.

Sie befasst sich mit einer Reihe von Themen im Zusammenhang mit inklusiver Bildung, Nichtdiskriminierung in der Bildung und staatsbürgerlicher Bildung, die in den aufeinanderfolgenden Mandaten (2016-2018 und 2018-2020) der Arbeitsgruppe festgelegt wurden. 

  • Herausgegeben von: Europäische Kommission
  • Jahr: 2021
  • Verfügbare Sprache: EN
  • Online ansehen