Das große Ganze: Wie man Schüler/innen ganzheitlich auf eine vernetzte Welt vorbereitet

Globale Kompetenz ist kein automatisches Nebenprodukt des akademischen Lernens, sondern etwas, das gefördert werden muss. Aber wie lässt sich das effektiv erreichen? Wie können wir Lehrpläne, den Unterricht, Bewertungen und Lernumgebungen konzipieren, die die globale Kompetenz der Schülerinnen und Schüler fördern?

Diese Publikation erläutert forschungsgestützte und umsetzbare pädagogische Prinzipien, die politische Entscheidungsträger/innen, Führungskräfte und Pädagogen/-innen nutzen können, um die Entwicklung einer globalen und interkulturellen Kompetenz ausgewogen und effektiv zu unterstützen. Sie enthält Fallstudien, um diese Leitprinzipien in realen Kontexten wie Klassenzimmern, Museen, Lernzentren, kulturellen Austauschprogrammen und digitalen Plattformen zu vermitteln.

  • Herausgegeben von: OECD
  • Jahr: 2022
  • Verfügbare Sprachen: EN
  • Online ansehen