Material zur Unterstützung

     

1. Häufig gestellte Fragen

FAQ

Die schnellste Möglichkeit, Antworten auf die häufigsten Fragen zu finden, ist eine Suche in den Häufig gestellten Fragen. Sie sind in 23 Sprachen verfügbar.

2. Tutorials

Tutorials

Unterschiedliche Tutorials bieten hilfreiche Unterstützung bei der Nutzung der Plattform:

  • Tutorial zum School Education Gateway: Grundlegende Informationen zu Inhalten und Angeboten der Plattform. In 23 Sprachen verfügbar.
  • Tutorial zu Erasmus+-Tools: Schritt-für-Schritt-Anleitung für alle am Kurskatalog, den Mobilitätschancen oder Strategischen Partnerschaften Interessierten, egal ob sie Einträge durchsuchen oder selber welche veröffentlichen möchten. In 23 Sprachen verfügbar.
  • Video-Tutorials: Hier erfahren Sie, wie Sie ein Konto anlegen, Ihr Passwort zurücksetzen, einen Eintrag veröffentlichen und vieles mehr. Verfügbar in Englisch.

3. Orientierungshilfen zum Erasmus+-Programm

Orientierungshilfen

  • Erasmus+-Fördermöglichkeiten für Schulen: Hierbei handelt es sich um einen kostenlosen, frei zugänglichen Online-Kurse zu zwei verschiedenen Finanzierungsmechanismen: Lernmobilität von Einzelpersonen (Leitaktion 1) und Strategische Partnerschaftsprojekte (Leitaktion 2). Er umfasst eine Einführung zu beiden Leitaktionen, Hilfestellung für die Erstellung eines konkurrenzfähigen Projektvorschlags und Informationen darüber, wie Sie das meiste aus den Erasmus+-Tools herausholen. Die wesentlichen Kursinhalte sind in Englisch verfügbar.
  • Erasmus+-Leitfaden für Schulleiter: Der Leitfaden wurde für leitende Lehrkräfte verfasst, die wissen möchten, was das Erasmus+-Programm auf dem Gebiet der Vor-, Grund- und Sekundarschulbildung anzubieten hat. Er steht in sechs Sprachen zur Verfügung: DE, EN, ES, FR, IT, PL.
  • So wählen Sie eine Lehrerfortbildung im Ausland aus: In diesem Tutorial finden Sie hilfreiche Tipps zur Wahl interessanter und relevanter Kurse für Sie und Ihre MitarbeiterInnen. In 23 Sprachen verfügbar.

4. Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

Jedem, der einen Eintrag (einen Kurs, eine Mobilitätschance oder eine Anfrage für eine strategische Partnerschaft) veröffentlichen möchte, sei angeraten, vorher die Nutzungsbedingungen zu lesen, in denen dargelegt ist, was von im Rahmen der Erasmus+-Tools veröffentlichten Einträgen erwartet wird. In 23 Sprachen verfügbar.