Neues Bewertungs-Tool SELFIE für digitale Technologien in der Schule

image: EC/DigCompOrg

Zur weiteren Unterstützung von europäischen Schulen bei der Nutzung digitaler Technologien für bessere Lernresultate entwickelt die Europäische Kommission SELFIE, ein Tool zur Selbsteinschätzung.

Das Konzept beruht darauf, dass die Schulen jährlich ihren derzeitigen Einsatz digitaler Technologien für effektives Lernen reflektieren, indem sie eine Momentaufnahme über ihren aktuellen Stand erstellen und dann darüber nachdenken und entscheiden, wie sie sich im nächsten Jahr verbessern möchten. Jede Schule erhält einen spezifischen und vertraulichen Bericht, der Diagramme und Empfehlungen zur weiteren Entwicklung enthält. Auf diesen Bericht kann nur die jeweilige Schule zugreifen, und er kann als Grundlage für schulinterne Diskussionen und die Ausarbeitung des Maßnahmenplans der Schule herangezogen werden.

Warum SELFIE?

  • Ein Tool zur Selbsteinschätzung fordert die Schulen auf, sich selbst zu beurteilen und eigene Pläne für die Zukunft zu konzipieren.
  • Eine Selbsteinschätzung würdigt die Ansichten der einzelnen Mitarbeiter und fördert das Verständnis für die eigenen Stärken und Schwächen.
  • SELFIE bezieht alle wichtigen Akteure – Schulleiter, Lehrkräfte und Schüler – in Planung von Verbesserungen ein.
  • Mit dem Tool sollen Fortschritte, nicht herausragende Leistungen, vereinfacht und gewürdigt werden. In anderen Worten: Nicht jede Schule kann oder muss bei allen SELFIE-Indikatoren den höchsten Wert erreichen.
  • SELFIE verfolgt kein Universalkonzept, sondern ist an den Bedarf jeder einzelnen Schule anpassbar.

Wie wird das SELFIE-Tool getestet?

SELFIE wurde von der Europäischen Kommission und einem internationalen Expertenteam mit Eingaben von über 5000 Schulleitern, Lehrkräften und Schülern aus EU-Ländern entwickelt.

Mehr als 400 Schulen aus Spanien, Italien, Estland, Belgien (Flandern), Dänemark, Irland, Griechenland, Zypern, Malta, Finnland, Serbien und dem Vereinigten Königreich (Nordirland) nehmen ab September 2017 an SELFIE-Schulprojekten teil.

Das SELFIE-Tool für Schulen soll bis Ende 2017 einsatzbereit sein.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Europäischen Kommission auf der Seite für das SELFIE-Tool.