Cookie-Hinweis

Damit die Plattform School Education Gateway ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Datendateien, sogenannte Cookies, auf Ihrem Gerät ab. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine Website auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät speichert, wenn Sie die Website besuchen. Es ermöglicht es der Website, sich Ihre Aktionen und Präferenzen (z.B. Login) über einen begrenzten Zeitraum zu merken, so dass Sie sie nicht immer wieder neu eingeben müssen, wenn Sie auf die Website zurückkehren oder von einer Seite zur anderen navigieren.

Wie verwenden wir Cookies?

Auf der Plattform School Education Gateway verwenden wir nur eine sehr begrenzte Anzahl von Cookies, um die Präferenzen der Benutzer zu erhalten. Diese Cookies tragen dazu bei, die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern, indem sie einen personalisierteren Service bieten, ohne Sie jedes Mal neu fragen zu müssen.

Wenn Sie über die Cookie-Leiste Ihre Zustimmung erteilen, wird auch ein weiterer Satz von Cookies installiert, um Web Analytics auszuführen. In allen Fällen sind die über die Cookies gesammelten Informationen, einschließlich der IP-Adressen der Benutzer, immer anonym.

In School Education Gateway verwenden wir sowohl Erstanbieter-Cookies (d.h. sie stammen von der Plattform und alle Informationen über sie werden von uns verarbeitet und gespeichert) als auch Drittanbieter-Cookies (werden nur für Webanalysen und für YouTube verwendet, wenn Benutzer mit den Videos interagieren).

Die Erstanbieter-Cookies sind unbedingt erforderlich, damit die Plattform School Education Gateway den vom Benutzer beim Einloggen ausdrücklich angeforderten Dienst bereitstellen kann.

Weitere Informationen über die Art der von uns verwendeten Cookies finden Sie in der folgenden Tabelle:

.

Name Typ Zweck
JSESSIONID Erstanbieter-Cookie JSESSIONID ist ein Plattform-Cookie, das von Java-basierten Webplattformen verwendet wird. Dieses Cookie wird vom Webserver verwendet, um eine anonyme oder authentifizierte Benutzersitzung für die Dauer des Besuchs der Website am Leben zu erhalten. Dieses Cookie wird automatisch entfernt, wenn der Benutzer seinen Browser schließt.
utma Google Analytics Es hilft, die einzelnen Besucher zu identifizieren.
utmz Google Analytics Es wird zur Berechnung von Traffic-Treibern verwendet, z.B. Suchmaschinen-Traffic, Werbekampagnen und Navigation innerhalb der Website.
utmb Google Analytics Es wird verwendet, um eine Benutzersitzung mit Ihrer Website einzurichten und fortzusetzen.
utmc Google Analytics Es verfolgt wie oft ein Besucher auf die Website Zugriff hatte, in der das Cookie gespeichert ist, und wann sein erster und sein letzter Besuch stattfanden.

YouTube Videos

Einige Seiten auf der Plattform zeigen eingebettete YouTube-Videos an, für die wir den Privacy-Enhanced Mode zum Schutz der Privatsphäre verwenden. In diesem Fall installiert YouTube keine Cookies, wenn Sie diese Seiten auf unserer Website besuchen, es sei denn, Sie entscheiden sich mit den Videos zu interagieren (Wiedergabe, Teilen, etc.).

Bitte beachten Sie, dass YouTube eigene Cookie- und Datenschutzrichtlinien hat, auf die wir keinen Einfluss haben. Für detailliertere Informationen empfehlen wir Ihnen, diese Dokumente zu konsultieren.

Web Analytics

School Education Gateway verwendet Google Analytics für Webanalysen. Google Analytics ist ein Tool, das Cookies verwendet, um die Interaktionen der Besucher zu verfolgen und den Website-Betreibern verstehen zu helfen, wie Besucher ihre Website nutzen. Wenn Sie der Installation von mit Google Analytics verbundenen Cookies zustimmen, werden Daten ohne direkte Identifizierung der Nutzer erhoben.

Die Nutzer können sich jederzeit von Google Analytics abmelden, ohne dass dies die Art ihres Besuchs unserer Website beeinflusst – für weitere Informationen über die Abmeldung von Google Analytics auf allen von Ihnen genutzten Websites besuchen Sie diese Google page.

Wie kontrolliert man Cookies?

Sie können Cookies nach Ihren Wünschen kontrollieren und/oder löschen - Details siehe aboutcookies.org. Sie können alle Cookies löschen, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, und Sie können die meisten Browser so einstellen, dass sie nicht abgelegt werden. Wenn Sie dies tun, müssen Sie jedoch möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Website manuell anpassen, und einige Dienste und Funktionalitäten funktionieren möglicherweise nicht.